The endpoint only accepts post requests. received a get request


Der Endpoint akzeptiert nur POST-Anfragen: Unterschiede und Vorteile

Jeder, der mit Web-APIs zu tun hat, trifft zwangsläufig auf unterschiedliche Anfrageverfahren wie GET und POST. Vor allem wird man auf den Fall stoßen, wenn ein Endpoint nur POST-Anfragen akzeptiert und keine GET-Anfragen. Aber wann und warum ist es wichtig, und welche Vorteile hat es für die Kommunikation zwischen Server und Client? Lassen Sie uns das klären.

Was ist eine POST-Anfrage und warum ist sie notwendig?

Die POST-Methode wird hauptsächlich verwendet, um Ressourcen auf Servern zu erstellen oder zu ändern. Mit anderen Worten, POST-Anfragen ermöglichen es uns, Daten von der Client-Seite zur Serverseite zu senden. Zum Beispiel, wenn Sie ein Formular online ausfüllen und auf “Senden” klicken, sendet Ihr Browser in der Regel eine POST-Anfrage an den Server, um die Formularinformationen zu übermitteln und die Einträge in der Datenbank zu speichern.

Warum akzeptiert der Endpoint nur POST-Anfragen?

Es gibt gute Gründe, warum ein bestimmter Endpoint nur POST-Anfragen akzeptieren sollte. Zu den wichtigsten Gründen gehören Sicherheit und Datenintegrität. Da GET-Anfragen den gesamten Parameter in der URL enthalten, birgt dies Sicherheitsrisiken wie Seitenzugriff durch Zwischenspeicherung. Im Gegensatz dazu “versteckt” POST-Anfragen die Parameter der Anfrage und bietet eine sicherere Möglichkeit zum Umgang mit Web-APIs. Außerdem sind POST-Anfragen die zuverlässigere Wahl, wenn es darum geht, große Datenmengen zu verarbeiten.

So stellen Sie fest, ob ein Endpoint GET- oder POST-Anfragen empfängt

Da wir wissen, dass der bestimmte Endpoint lediglich POST-Anfragen akzeptiert, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie überprüfen können, ob eine Anfrage erfolgreich ist. In der Regel erhalten Sie einen HTTP-Statuscode, der den Ergebnisstatus der Anfrage anzeigt. Wenn der Statuscode in der 4xx-Reihe liegt, bedeutet dies, dass die Anfrage Fehler enthält und erneut geprüft werden sollte. Ein gängiger Fehlercode in diesem Fall ist 405 (Method Not Allowed), der anzeigt, dass die betroffene Methode nicht unterstützt wird.

Anfrage-Methode Vorteile Nachteile
GET Einfach, leichtgewichtig, schneller Sicherheitsrisiken, keine großen Datenmengen
POST Sicherer, größere Datenmengen, erstellt/ändert Ressourcen Fehlercode 405, mehr Overhead

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass POST-Anfragen oft die sicherere und effizientere Wahl sind, wenn es darum geht, Ressourcen auf Servern zu erstellen und zu ändern. Es ist wichtig zu wissen, warum der Endpoint nur POST-Anfragen akzeptiert, und wie man diese Anfragemethode richtig verwendet. Wenn Sie die richtige Anfragemethode nutzen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Anwendungen reibungslos und sicher funktionieren.